TdoD 2021

TdoD 2021

Auf Grund diverser Anfragen per Mail oder Telefon:

Zum derzeitigen Zeitpunkt kann keine Aussage darüber getroffen werden, ob wir zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals (12.09.2021) eine oder mehrere Veranstaltungen anbieten werden oder nicht. Die Gründe ähneln denen des Vorjahres. An erster Stelle geht es um die Bunkersicherung des Nachrichtenbunkers. Die liegt in Anbetracht anhaltenden Vandalismus immer noch in Form eines sehr großen und schweren Betonelements über dem Zugang. Zum Entfernen müsste dieses Betonelement mit schwerer Technik entfernt werden. Das ist nur bei Waldbrandwarnstufen bis Stufe drei möglich. Natürlich würden wir das für Euch machen. Das Problem besteht allerdings darin, dass einige Vollpfosten genau dieses Betonelement in der ersten Woche des Jahres 2021 angeflext haben. Dabei entstand nicht nur Schaden in Höhe von 1100 Euro, sondern es besteht auch die Gefahr, dass die Platte bricht, wenn wir mit schwerer Technik versuchen, sie zu bewegen. Und dann haben wir ja noch immer Corona…

Sollten es Neuigkeiten geben, werden die auf dieser Seite veröffentlicht. Wir bitten um Verständnis.